Zum Hauptinhalt springen.

Webmaster gegen Gästebuch Spam Webmaster gegen Gästebuch Spam

Führende Suchmaschinen beschliessen neues Attribut

Eingestellt am 06.09.2005

Ein Zusammenschluss der führenden Suchmaschinen wie Google, MSN und Yahoo haben ein neues Attribut für Links beschlossen: rel="nofollow"
Beispiel:

<a href="http://www.keinspam.de/" rel="nofollow">kein Spam</a>

Die Suchmaschinen versuchen damit Kommentarspam in Blogs und Gästebüchern einzudämmen.

Leider ist dieses Attribut unter Webmastern kaum bekannt und wird nur von einigen Blogs und WiKi eingesetzt. Oder von unseriösen Linkpartnern mißbraucht.


Pingbacks

  1. phoeniks » Blog Archive » Gästebuch-Spam bekämpfen

Kommentare

Die Kommentare sind für diesen Eintrag geschlossen.